Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab
Cinematic LUTs Collection - Christian Maté Grab

Cinematic LUTs Kollektion

Normaler Preis 149,00 € Sonderpreis 59,00 €
/
inkl. MwSt.

Ein Bundle mit all meinen Cinematic LUTs für verschiedenste Kameras und Picture Profile wie Sony Cine2/Cine4, Canon C-Log, Cinestyle oder Panasonic D-Cinelike, hochwertiger Film Grain in 4K und alle meine Sound Effekte.

Willst du sehen, wie diese LUTs aussehen?
Auf meinem Youtube Kanal findest du viele Travel Videos, Tutorials und Beispiele! Youtube & Instagram

Was ist im Pack?

  • 40+ 3D LUTs (.cube files)
  • Stylized Looks, Sony A7III LUTs, HLG LUTs, Panasonic Cine-D LUTs, Generic Log-LUTs - Alle meine Packs in einem Bundle!
  • Kompatibel mit Adobe Premiere, Final Cut X, DaVinci Resolve, Photoshop und allen Programmen, die 3D LUTs unterstützen

Außerdem in diesem Paket:

  • 4K Film Grain (Clean, Dirt und Fine) in ProRes 422
  • Outdoor Sound Effekte (Swooshes, Riser, Atmospheres, Cracks und mehr)
  • Einstellungsebene für Final Cut Pro X
  • Vintage Frame Rate Effekt für Final Cut Pro X
  • zukünftige Produkte werden separat verkauft

Egal ob du diese Looks als Base-Grading, in Kombination mit anderen LUTs oder als Stand-Alone Lösung verwendest - Die Cinematic Kollektion wird deinem Footage einen besonderen und einzigartigen Look verleihen. Von subtilen Gradings bis hin zu artistischen Teal & Orange Looks ist alles dabei. In Kombination mit dem hochwertigen Film Grain in 4K und diversen Sound Effekten steht deiner nächsten Produktion nichts mehr im Wege.

Dieses Pack beinhaltet nicht die Canon R5 LUTs


Wenn du diese LUTs auf deinem Rec.709 Footage anwenden möchtest (z.B. Handyvideos oder Footage, das nicht in einem Flat-Profil gefilmt wurde), versuche vorher die Sättigung und den Kontrast des Clips zu verringern und mit der Intensität des Looks zu experimentieren. Die Deckkraft eines LUTs kannst du in deinem Videoschnitt-Programm ganz einfach ändern. In Premiere Pro findest du den Slider z.B. unter dem "Creative" Tab in Lumetri Color. In Final Cut Pro X gibt es den "Mix" Slider in den Einstellungen des Effekts "Eigene LUT" der die Intensität regelt.

Hier siehst du mein komplettes Walk-Through Video über Color Grading mit LUTs, Schnitt und Rendering in Premiere Pro.

Andere Produkte, die dir gefallen könnten